Wir sind Dienstleister für drei Kirchenkreise

Zum 1. Januar 2020 sind die Mitarbeitenden aus den Kreiskirchenämtern Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg in den Verband der Evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg übergeleitet worden. Im September 2020 haben wir das neue Verwaltungsgebäude an der Von-Esmarch-Straße 7 in Münster bezogen, sodass nun alle Mitarbeitenden an einem Standort sein können.

 

*

 

Das Evangelische Kreiskirchenamt Münsterland/Tecklenburger Land leiten Jutta Runden und ihre Stellvertreterin, Marlies Beckemeyer. Unterstützt werden sie von den Fachbereichsleitern Stefan Goedsche (Haushalt und Friedhof), Alexander Löw (Personal, Kindertageseinrichtungen und Förderschule), Ingo Ohle (Buchhaltung) und Sven Stampe (Bau, Liegenschaften, IT und Zentrale Dienste). Wir sind der Verband der drei evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg. Dieser ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vom Verbandsvorstand vertreten, dem neun Mitglieder angehören (drei Superintendenten, drei Vertreter aus den Kreissynodalvorständen und drei Vertreter aus den Finanzausschüssen der drei Kirchenkreise). Die Aufgaben des Verbandsvorstandes sind in einer Verbandssatzung geregelt.

 

*

 

Wir sind aktuell Dienstleister für 61 Kirchengemeinden mit 257.000 Christinnen und Christen, 76 Kindertageseinrichtungen, eine Förderschule, die drei Kirchenkreise, einen Verband sowie weitere Einrichtungen und Dienste. 72 Mitarbeitende stehen Ihnen fachlich kompetent in allen Verwaltungsfragen und zur qualifizierten Beratung zur Verfügung. Als kompetente und effiziente kirchliche Verwaltung begleiten und beraten wir im Auftrag der drei Kirchenkreise unsere Gemeinden und Einrichtungen. Dazu gehört natürlich auch, dass wir innovative Prozesse und die Kommunikation untereinander fördern. Unsere Zusammenarbeit geschieht in einer Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und des Respekts. Dabei leben wir christliche Werte erkennbar.